Integration, Migration und interkulturelle Konzepte

Camino ist seit mehreren Jahren in der Integrations- und Migrationsforschung aktiv und hat in diesem Zusammenhang durchgehend die Fachdiskussion verfolgt, mitbestimmt und sich mit eigenen Beiträgen daran beteiligt. Im Rahmen des Arbeitsbereiches Integration, Migration und interkulturelle Konzepte übernimmt Camino sowohl eigenständige Praxisforschungen zum Umgang mit den Herausforderungen der Einwanderungsgesellschaft als auch die Evaluation bestehender Projekte. Auf dieser Basis entwickelt Camino eigene Konzepte für Fortbildungen und Trainings. Eine wichtige Grundlage hierfür stellt das bundesweite Praxisforschungsprojekt „Konfliktbearbeitung in interkulturellen Kontexten“ dar, das Camino von 2005 bis 2008 umgesetzt hat.
Camino hat kontinuierlich Evaluationen von verschiedenen Projekten durchgeführt, die im Bereich der Integration tätig sind. Beispiele hierfür sind die Evaluationen der Stadtteilmütterprojekte in Neukölln oder des Projekteverbundes „Zusammenarbeit für Integration“ (ZAFI).
Stark am Alltag der migrantischen Communities in Berlin sind verschiedene Studien und Forschungen ausgerichtet, die unter unterschiedlichen Perspektiven förderliche und hinderliche Bedingungen sowie Interdependenzen zwischen Institutionen und Migranten bzw. migrantischen Gruppen untersuchten.

... weiter zu den Projekten

Theme by Danetsoft