Jugend und Jugendarbeit

Camino setzt im Themenfeld Jugend und Jugendarbeit Forschungs- und Beratungsprojekte, aber auch Praxisprojekte um und beteiligt sich somit an der fachlichen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes.

Durchgeführte Projekte in diesem Themenschwerpunkt (Auswahl):

Forschungsprojekt zum Diskurs um Pädophilie und Pädosexualität im Bundesverband pro familia in den 1970er bis 1990er Jahren, im Auftrag des pro familia Bundesverbandes (2015-2016) weiter....

Wandel als Chance! Jugendliche Welten aus unterschiedlichen Perspektiven mittels unterschiedlicher Ausdrucksformen – eine wandernde „Wandel-Ausstellung“, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2014 – 2016)

ARPI – Risk Activities and Institutional Pedagogy: A Social and Pedagogic Intervention Model with children and youngsters at social risk, gefördert durch das EU-Programm Leonardo Innovationstransfer (2012 – 2014)

Anschub – das Jugend-Mentoring-Projekt, gefördert durch das Programm „Vielfalt und sozialer Zusammenhalt in Brandenburgs Städten – Lebensräume gemeinsam gestalten“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg (2012 – 2013) Projektbeschreibung....

Evaluation des Programms „Think Big!”, im Auftrag der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (2012 – 2013) Projektbeschreibung....

Evaluation des Projekts „Begabungsförderung im Rahmen der inklusiven Bildung und Erziehung an der Grundschule“, im Auftrag des Quartiersmanagements Schillerpromenade (2012)

Evaluation von Kinder- und Jugendangeboten im Quartiersmanagementgebiet Pankstraße, gefördert durch das Quartiersmanagement Pankstr. (2011 – 2012)

Netzwerk zur Verbesserung der Qualifizierung von Fachkräften für die Arbeit mit gefährdeten Kindern und Jugendlichen, gefördert durch das EU-Programm Leonardo Partnerschaften (2010 – 2012)

Evaluation des XENOS-Projektes Hürdenspringer, im Auftrag des Unionhilfswerk Berlin (2010 – 2011)

Vielfalt und Toleranz durch soziokulturelle Bildung, gefördert durch das Programm „Vielfalt und sozialer Zusammenhalt in Brandenburgs Städten – Lebensräume gemeinsam gestalten“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg (2010 – 2012) Projektbeschreibung....

Conectante – Kompetenzerweiterung für (benachteiligte) Jugendliche in Kooperation von Wirtschaft und Gemeinwesen, gefördert durch das Bundesprogramm XENOS (2009 – 2012)

Elternbeteiligung und Gewaltprävention in kommunalen Bildungs- und Erziehungslandschaften. Neue Formen im Zusammenspiel von Jugendhilfe, Schule, jungen Menschen und Eltern, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (2009 – 2011)

Beratung zur Selbstevaluation des XENOS-Projekts „Grenzgänge – Stadttourismus als Bildungsfaktor für vorurteilsbewusstes Handeln im Auftrag von FIPP e.V.“ (2009 – 2011)

Modellprojekt „Bildungsmultiplikatoren gegen rechts“, gefördert durch das Bundesprogramm „Vielfalt tut gut – Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ (2007 – 2010)

Länderübergreifendes Modellprojekt „Planungsprozesse angesichts sich verändernder Lebenswelten junger Menschen in ländlichen Regionen“ gefördert durch die Stiftung Deutsche Jugendmarke, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und das Thüringer Ministerium für Soziales und Familie (2004 – 2007)

Praxisforschung zu „Auseinandersetzungen zwischen jugendlichen und erwachsenen Lebenswelten im Alltag kleinerer Gemeinden in Brandenburg“, gefördert durch die Stiftung Deutsche Jugendmarke (maßgeblich) und das Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit des Landes Brandenburg (2003 – 2004)

NEXUS – Mobile Jugendarbeit im ländlichen Raum Entwicklung von Aktivierungs- und Partizipationsstrukuren für Jugendliche in ländlichen Regionen, gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin und das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, in Kooperation mit dem Jugendamt des Landkreises Spree-Neiße (1998 – 2003)

Theme by Danetsoft