Philosophie

Camino fühlt sich den Leitgedanken der Partizipation und Ressourcenorientierung verpflichtet. Das bedeutet: unsere Beratungen, Fortbildungen und Forschungen orientieren sich an den Interessen und Bedürfnissen der Teilnehmenden. Unsere Arbeit soll für ihre Praxis nutzbar sein. Dabei wird Bewährtes mit Innovativem verknüpft, um gemeinsam neue Wege zu beschreiten.

Die Idee

„Caminante, no hay camino. El camino se hace al andar.“ (Antonio Machado)
„Wanderer, es gibt keinen Weg. Der Weg entsteht, indem man geht.“

Camino heißt Weg. Der Weg entsteht, indem man geht.
Camino ist Wegbereiter für neue Ideen und Projekte im sozialen Bereich.
Wir verstehen uns als kompetente Begleiter/innen einzelner Menschen und Gruppen, als zuverlässige Berater/innen und Koordinator/innen für Verwaltungen und freie Träger, als Ansprechpartner/innen für Praktiker/innen und Politiker/innen, als Vorreiter/innen und Nachdenker/innen.
Wir wollen andere Menschen darin stärken, neue Wege zu erschließen und zu gehen. Wir wollen dabei auch Unwahrscheinliches denken und manchmal Unvorstellbares umsetzen.

Der Weg

„Man muss den Weg gehen, damit der Weg Wirklichkeit wird.“ (Gerd Gerken)

Camino ist Teil eines Wege-Netzes.
Wir bündeln Know-how, Kompetenz und Erfahrung. Wir arbeiten interdisziplinär und verknüpfen Themenfelder miteinander: zum Beispiel Bevölkerungsentwicklung mit Jugendhilfe, Stadtentwicklung mit Schule oder bürgerschaftliches Engagement mit Gewaltprävention. Daraus entwickeln wir neue Aktivitäten, verbinden Projekte, bauen Brücken zu Politik und Verwaltung, kooperieren mit freien Trägern, Vereinen und Verbänden.

Der Werkstatt-Gedanke

„Geh‘ Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterläßt." (Antoine de Saint-Exupéry)

Camino ist ein Ort für engagierte Menschen mit Visionen und Tatkraft.
In unserer Werkstatt arbeiten Sozialwissenschaftler/innen, Pädagog/innen, Psycholog/innen, Beratungs- und Organisationsfachleute. Bei uns konzentrieren sich unterschiedliche Kompetenzen und Fähigkeiten. Am Ende eines Arbeitsprozesses stehen handfeste Ergebnisse:
praxisbezogene Forschungsergebnisse,
durchdachte Konzepte und Maßnahmen,
bewährte Fortbildungsseminare und Projektberatungen,
Tagungen und Workshops,
handlungsorientierte Publikationen,
Netzwerke.

Theme by Danetsoft