Evaluation des Projekts "Fußball Grenzenlos"

Projektformat: Evaluation/Wissenschaftliche Begleitung

Auftraggeber/Fördergeber: Berliner Fußball-Verband e.V.

Projektdurchführende: Victoria Schwenzer

Laufzeit: 01.07.2019 – 30.06.2020

Projektbeschreibung

„Fußball Grenzenlos“ ist ein Willkommensprojekt des Berliner Fußball-Verbands, das sich die Integration von Geflüchteten in und durch den Berliner Fußball zum Ziel gesetzt hat. Neben dem Aufbau eines Netzwerkes aus Fußballvereinen und sozialen Trägern, der Förderung der Kooperation zwischen Fußballvereinen und Gemeinschaftsunterkünften sowie der Durchführung von Fußballturnieren und Workshops werden Geflüchtete im Rahmen des Projekts in einem Trainereinführungslehrgang für die aktive Mitarbeit im Verein qualifiziert. Die Qualifizierung dient gleichzeitig als Vorbereitung auf den Erwerb der C-Lizenz. Die Teilnehmer/innen am C-Lizenz-Lehrgang werden während des Lehrgangs durch das Projekt „Fußball Grenzenlos“ begleitet und unterstützt. Darüber hinaus führt das Projekt auch Schiedsrichterlehrgänge durch.

Ziel der Evaluation ist es zu analysieren, welche Wirkungen das Qualifizierungsangebot auf die Teilnehmenden hat und wo noch Verbesserungsbedarfe bestehen. Auf dieser Grundlage werden Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung der Qualifizierungen formuliert und dem Berliner Fußball-Verband zur Verfügung gestellt.