„TESYA – Trainings and Empowerment for youth and adults”

ein geschlechtsdifferenziertes Trainingskonzept für gewaltauffällige Jugendliche im Vorfeld der Strafauffälligkeit (EU-Programm DAPHNE)

Projektformat: Praxisbegleitung

Auftraggeber/Fördergeber: European Commission

Projektdurchführende: Victoria Schwenzer

Laufzeit: 01.01.2005 – 31.12.2007

Publikationen

TESYA - Training, Empowerment, Support for Youth and Adults

Curriculum und Projektdokumentation (CD). 2007, Berlin